Warning: stripos() expects parameter 1 to be string, array given in /home/.sites/40/site7172674/web/wp-includes/formatting.php on line 3758 Eine neue Lieblingstorte: Vollkorn-Linzertorte mit Kokosblütenzucker | Glückstopf
Cover Backbuch

Eine neue Lieblingstorte: Vollkorn-Linzertorte mit Kokosblütenzucker

17. April 2015 in Zuckerfreie Rezepte

In meinem Bücherregal zu Hause warten noch einige Kochbücher darauf, vorgestellt zu werden.

Aus dem Kochbuch Anders Backen. Gesunde Alternativen zu Weißmehl und Zucker* habe ich eine Linzertorte gebacken. Diese Torte ist wunderbar saftig! Ich backe diese Torte immer wieder sehr gerne.

Ich habe das Rezept aus dem Kochbuch ganz leicht verändert. So habe ich noch weniger (Kokosblüten-)Zucker genommen und 50 g von der Butter durch ungesüßtes 70 g Apfelmus ersetzt. Heute zeige ich euch das ein bisschen vereinfachte Rezept.

Linzertorte

Zutaten für 1 Torte:

  • 200 g Vollkorn-Dinkelmehl (alternativ auch Einkorn-Vollkornmehl)
  • 1/2 Pkg. Weinstein-Backpulver
  • 200 g geröstete, geriebene Haselnüsse
  • 150 g weiche Butter
  • 70 g ungesüßtes Apfelmus
  • 110 bis 120 g Kokosblütenzucker
  • 1 TL Bourbon-Vanille
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 2 mittelgroße Eier
  • Butter und etwas Vollkornmehl für die Form

Garnitur:

  • 150 g Himbeermarmelade (mit Apfeldicksaft gesüßt)

Linzertorte

Zubereitung:

  • Backofen auf 170 Grad vorheizen
  • die Backform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen
  • Mehl mit Backpulver und Nüssen vermischen
  • Butter, Kokosblütenzucker, Vanille, Zimt und die Prise Salz schaumig rühren, die Eier langsam einrühren, anschließend das Apfelmus und dann die Mehl-Mischung unterheben
  • zwei Drittel des Teiges in die Tortenform geben und mit Marmelade bestreichen
  • mit dem übrigen Teig mit einem Dressiersack zuerst den Rand und dann ein Gitter auf die Torte dressieren
  • die Torte mit Mandeln bestreuen und im Ofen ca. 50 Minuten backen.

Linzertorte

Zum Buch „Anders Backen. Gesunde Alternativen zu Weißmehl und Zucker“: Im ersten Teil des Kochbuches werden Alternativen zu weißen Zucker und Weißmehl vorgestellt. Im zweiten Teil gibt es Rezepte für

  • Torten und Tartes
  • Strudel und Kuchen
  • Warme Süßspeisen
  • Desserts und Weihnachtsbäckerei.

Die Rezepte sind gut erklärt und es gibt viele schöne Bilder – das liebe ich an Kochbüchern. Ich werde sicher noch mehr Rezepte aus diesem Kochbuch probieren. Weitere Kochbücher zum Thema Gesund Backen.

Cover Backbuch

Bei dieser Gelegenheit verlose ich vom Kneipp Verlag das Buch „Schlank backen„.  Wie ihr gewinnen könnt? Werdet Fan des Facebook-Auftritts vom Glückstopf und kommentiert auf Facebook bis 30. April den Beitrag mit der Buchvorstellung.

Cover vom Kochbuch

* Teilnahmebedinungen: Du hast eine Adresse in Österreich oder Deutschland und bist über 18 Jahre alt. Das Gewinnspiel läuft bis 30. April 2015. Der/die Gewinner/innen werden per Mail verständigt. Barablöse und Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Die Bücher wurden mir kosten- und bedingungslos vom Kneipp Verlag zur Verfügung gestellt.

* Affiliate Link: wenn du über einen dieser Links etwas bestellst, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz gutgeschrieben. Dir kosten die Produkte nicht mehr, mir hilft es sehr diesen Blog zu schreiben – danke dir!

Share This Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Back to top