Foto Bananenbrot

Gesundes Bananenbrot

3. Januar 2016 in Zuckerfreie Rezepte

Verena von My world of cooking hat mich um einen Gastbeitrag gebeten und ich habe ihr dieses leckere Bananenbrot gebacken. Dieses Brot backe ich immer, wenn ich sehr reife Bananen habe die gegessen werden müssen. Richtig reif sind die Bananen, wenn die Schale schon etwas braun ist – dann sind sie perfekt für dieses Brot.

Foto Bananenbrot

Der Fruchtzucker der Bananen gibt dem Brot eine angenehme Süße, so braucht man nur ganz wenig Dattelzucker und hat ein gutes und gesundes Bananenbrot dass man zum Frühstück oder zum Nachmittagskaffee essen kann.

In diesem Brot verwende ich Lupinenmehl. Dieses Mehl verleiht Backwahren eine schöne gelbe Farbe und trägt dazu bei, dass die Backwaren locker werden. In Kuchenrezepten kann ca. 10 % des Mehls durch Lupinenmehl ersetzt werden.

Das Mehl enthält viel Eiweiß und ist im Gegensatz zu tierischen Eiweißquellen cholesterinfrei. In der Lupine steckt basisches Eiweiss das alle acht essentiellen Aminosäuren enthält die der Mensch benötigt. Weiters ist es reich an Beta-Carotin und Vitamin E.

Foto Bananebrot

Gesundes Bananenbrot (refined sugarfree / dairy free / optional vegan )

Zutaten für ein kleines Brot:

  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 10 g Lupinenmehl*
  • 30 g Dattelzucker (alternativ Kokosblütenzucker)
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 2 sehr reife Bananen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 20 g Kokosöl (alternativ Nussöl)
  • 20 g Walnüsse oder Pekannüsse
  • 100 ml Milch (Getreide-, Nuss- oder Kuhmilch)

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen
  • die trockenen Zutaten (Mehl, Lupinenmehl, Backpulver, Zimt, Mandeln und Dattelzucker) in einer Schüssel gut miteinander vermischen
  • mit einer Gabel auf einem Teller die Bananen zu einem Brei zerdrücken
  • Kokosöl vorsichtig erwärmen (alternativ Nussöl) und gemeinsam mit der Milch und den Bananen zur Mehlmischung gehen
  • den Teig gut vermischen und in eine gefettete Form leeren
  • Walnüsse auf den Teig setzen
  • die Form in den vorgeheizten Ofen geben und ca. 20 Minuten backen.

Foto Bananebrot

* Das Produkt wurde mir kostenlos von der Firma Raab Vitalfood zur Verfügung gestellt.

Share This Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Back to top