Foto aus dem Buch "Yummy"

Familienkochbücher

13. Mai 2017 in Buchvorstellungen

Immer wieder werde ich von Freunden, Müttern oder auch Vätern nach Kochbüchern zum Thema „Familienküche“ gefragt. Heute darf ich euch eine kleine Auswahl an Kochbücher mit Rezepten für die ganze Familie präsentieren. Ich liebe es Kochbücher durchzublättern und zu lesen – das hat etwas sehr beruhigendes für mich. Gerne nehme ich mir aus den Büchern Anregungen und Ideen für unseren Wochenplan mit.

Foto vom Buchcover Organic Cooking

Organic Cooking: Das Familienkochbuch

Die alltagstauglichen Rezepte werden nach den Jahreszeiten präsentiert und orientieren sich an dem Angebot an saisonalen und regionalen Gemüse. Das Motto des Kochbuches ist: Kochen und Essen sollen Freude machen.

Foto aus dem Familienkochbuch Organic Cooking

Beim Kochen helfen alle mit

Im Buch gibt es wunderbare Ideen, wie auch kleine und große Kinder in der Küche helfen können. Beim „Banana-Pecan-Bread“ dürfen Küchenkinder zum Beispiel beim Zermatschen der Banane helfen, den Teig rühren und die Kastenform vorbereiten.

Von warmen Gerichten, schönen Frühstücksideen, Rezepten für den süßen Hunger und Ideen für das Pausenbrot ist für jeden etwas dabei. Unter dem Titel „Leftover-Saturday“ gibt es im Buch Anregungen, wie Reste verwertet werden können – wunderbar klingt finde ich zum Beispiel das Grüne Radieschenpesto. Hier werden die Blätter vom Gemüse zu einem Pesto verarbeitet.

Ich finde die Vielfalt der Rezepte wunderbar! Für mich könnten es nur gerne ein paar Fotos mehr sein – ich schaue mir meist vorher das Foto an bevor ich ein Rezept lese.

Das Kochbuch „Organic Cooking“ bei Amazon kaufen*

Foto vom Buchcover "Yummy"

Yummy! Lieblingsrezepte für die ganze Familie

Die vielen farbenfrohen Fotos machen Lust zu Kochen. Die Rezepte enthalten wenige Zutaten die überall zu kaufen sind. Es werden nur Gerichte vorgestellt, die auch rasch gekocht sind. Im Buch gibt es auch viele Tipps zur Vorratshaltung und Wochenplanung.

Foto aus dem Buch "Yummy"

Bunt schmeckt besser

Im Kochbuch deckt alle Mahlzeiten ab – so gibt es Rezepte für Snacks, für den Mittagstisch, für das Abendessen und auch Rezepte für den Nachmittagskaffee findet man im Buch. Für mich ist das Buch eine wunderbare Ideenquelle für den Wochenplan. Übrigens: Die Ricotta-Gnocchi aus dem Buch sind wunderbar!

Von mir aus könnten es noch mehr von den wunderschönen farbenfrohen Fotos sein. Außerdem könnte bei den Süßspeisen gerne manchmal auch ein bisschen Vollkornmehl verwendet werden. Ich würde einfach beim Nachbacken einen Teil des hellen Mehls durch Vollkornmehl ersetzen.

Das Kochbuch „Yummy! Lieblingsrezepte für die ganze Familie“ bei Amazon kaufen*

Foto vom Kochbuch Fresh & Fast

Im gleichen Verlag gibt es auch das Buch „Fresh & Fast: Schnelle Rezepte für Kinder“ erschienen – ein dünneres Kochbuch, dass aber trotzdem mit wunderschönen und einfachen Rezepten überzeugt.

Das Kochbuch „Fresh & Fast“ bei Amazon bestellen*

Foto vom Buchcover Das gesunde Familienkochbuch

Das gesunde Familienkochbuch

Die Autorin, Mutter von vier Kindern, schreibt im ersten Kapitel über das Tourette-Soundrom, an dem ihr Sohn erkrankt ist. Sie ist davon überzeugt, dass sich die Beschwerden ihres Sohnes mit gesunder Ernährung gebessert haben. Die Tipps zum Thema „Gesunde Ernährung“ nehmen über fünfzig Seiten in Anspruch, anschließend folgen Rezepte.

Foto aus dem Buch Das gesunde Familienkochbuch

Die Rezepte sind sehr einfach und werden auch sehr ausführlich beschrieben. Ich finde es schön, dass es viele Fotos gibt. Für mich könnte der Text gerne übersichtlicher und ansprechender gestaltet sein. Trotzdem ist es ein nettes Buch mit einigen ansprechenden Rezepten.

„Das gesunde Familienkochbuch“ bei Amazon kaufen*

Foto vom Buchcover Clean Eating

Clean Eating für Kinder & Familien: Der Gesunde Start ins Leben

Über Clean Eating habe ich bereits in einem eigenen Beitrag geschrieben. Clean Eating bedeutet u. a. frische Zutaten in möglichst naturbelassenem Zustand zu verwenden. Clean Eating bedeutet nicht fettarm, sondern mit hochwertigen Ölen zu kochen. Beim Clean Eating wird nicht auf Kohlenhydrate verzichtet, sondern es werden hochwertige Kohlenhydrate in Form von Vollkornprodukten und nährstoffreichen Getreide verwendet. Bei Clean Eating-Rezepten wird weniger gesüßt und gesündere Süßungsmittel wie Kokosblütenzucker, Ahornsirup oder Datteln werden verwendet.

Ich finde Clean Eating ist für alle gesunde Menschen von Klein bis Groß geeignet

In den Kategorien Getränke, Frühstück, Süßes Snacks, Pikante Snacks, Mittagessen, Suppen & Eintöpfe, Abendessen, Beilagen, Naschereien und Konfitüren, Pasten & Würzsaucen werden die Rezepte präsentiert. Es sind ein paar schöne Rezepte dabei.

Das Kochbuch „Clean Eating für Kinder & Familien“ bei Amazon kaufen

Foto vom Kochbuch

Weitere Kochbücher

Das Kochbuch Veggie for Family habe ich euch schon vorgestellt. Dieses Kochbuch ist eines meiner Lieblingskochbücher und wird von mir sehr oft aus dem Bücherregal genommen wenn ich meinen Wochenplan erstelle. Es ist ein wunderbares Kochbuch mit richtig vielen Rezepten für die ganze Familie.

 

* Die Kochbücher wurden mir von den Verlagen kostenlos zur Verfügung gestellt. / Affiliate Link: Wenn ihr über diesen Link einkauft, bekomme ich eine kleine Provision und ihr unterstützt damit den Blog und meine Arbeit. Für euch entstehen natürlich keine Mehrkosten.

Gewinnspiel

Hier am Blog verlose ich ein Exemplar folgender Kochbücher, die ich im Blogbeitrag vorgestellt habe:

Wie könnt ihr teilnehmen? Kommentiert diesen Beitrag und schreibt, welches Kochbuch ihr gerne gewinnen wollt.
 
Teilnahmebedinungen: Du bist aus Österreich oder Deutschland und bist über 18 Jahre alt. Das Gewinnspiel läuft bis 22. Mai 2017. Der/die Gewinner/in wird per Mail verständigt. Barablöse und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Der/die Gewinner/in wird mittels Zufallsgenerator ausgewählt.

Share This Post

You Might Also Like

14 Comments

  • Reply Esther Böhm 15. Mai 2017 at 13:29

    Ich würde mich riesig über das Buch clean eating für Kinder und Familien freuen

  • Reply Natascha Montalbano 15. Mai 2017 at 13:51

    Fresh & fast über das tolle buch würden wir uns freuen

  • Reply Katrin von Bartnitzke 15. Mai 2017 at 14:02

    Das Kochbuch „Fresh & Fast“ wäre perfekt für unsere Familie! ❤

  • Reply Diana Kartheuser-Schumi 15. Mai 2017 at 14:41

    Ich würde mich sehr über das Kochbuch Fresh & Fast freuen 🙂

  • Reply Claudia F. 15. Mai 2017 at 14:42

    Frische und schnelle Gerichte stehen bei uns hoch im Kurs…deswegen würden wir uns über „Fresh & Fast“ sehr freuen 🙂

  • Reply Dani Far 15. Mai 2017 at 14:52

    Hallo Agnes!
    Danke für die Buchtipps!
    Ich würde gern das „Clean Eating“ Buch gewinnen!
    Liebe Grüße
    Dani

  • Reply Daniela 15. Mai 2017 at 15:00

    Hallo, das Buch „Fresh & Fast“ wäre perfekt für uns! LG

  • Reply Sabine 15. Mai 2017 at 17:06

    Ich würde mich über „fresh & fast“ narrisch freuen

  • Reply Andrea Odörfer 15. Mai 2017 at 18:23

    Ich würde mich über das Buch „Fresh & Fast“ sehr freuen. Bei mir muss Essen kochen immer schnell gehen, da ich wenig Zeit habe. Es soll aber kein Fertigessen sein, was meine Kinder auf den Teller bekommen. Deswegen würde ich mich über schnelle Rezepte sehr freuen.

  • Reply Iris Bote 15. Mai 2017 at 18:54

    Das Buch „fresh & fast“ wäre ideal für uns

  • Reply Tine 15. Mai 2017 at 19:04

    Hi meine Liebe!
    Eine tolle Vorstellung! Ich würde das fresh und fast Buch wählen ❤vlg tine

  • Reply Janina Agis-Blei 16. Mai 2017 at 22:23

    Ich würde mich sehr über „FRESH & FAST“ freuen, da mein 4jähriger gerne mit uns kochen möchte

  • Reply Dejana Petrovic-Luef 20. Mai 2017 at 20:39

    Ich würde mich über das clean eating Buch sehr freuen.
    Ich bin zum ersten Mal Mama und mein kleiner Mann ist mit seinen 2 Jahren sehr wählerisch bzw „eingefahren“ 😉
    Daher bin ich über Inspiration, die gesund ist immer dankbar.

  • Reply Stefanie 20. Mai 2017 at 21:04

    das Fresh & Fast Buch wäre toll, da es mit Kindern ja immer eher schnell gehen muss 😉

  • Leave a Reply

    *

    Back to top