Warning: stripos() expects parameter 1 to be string, array given in /home/.sites/40/site7172674/web/wp-includes/formatting.php on line 3758 Spinat-Pancakes: Grün, grün, grün sind alle meine Kleider … | Glückstopf
Spinat-Pancakes

Spinat-Pancakes: Grün, grün, grün sind alle meine Kleider …

26. April 2016 in Gesund Kochen mit Freude - Rezepte für warme Gerichte

Erst vor kurzem gab es bei uns wieder meine Spinat-Pancakes. Hier habe ich zwei Dinge vereint, welche die Glückskinder lieben: Pancakes und Spinat. Mit diesen Pancakes essen eure Kinder gleich eine schöne Portion grünes Gemüse. Aber nicht nur die Glückskinder, auch ich esse die Pancakes sehr gerne. Allerdings finde ich die Pancakes nur frisch gut – denn da sind sie noch außen so gut knusprig und innen so saftig.

Die Kinder sind im Bett, nun habe ich Zeit diesen Beitrag endlich fertig zu schreiben. Er wartet schon seit vielen Tagen darauf veröffentlicht zu werden. Vor dem Schlafen haben wir mit den Mädchen noch einige Male das aktuelle Lieblingsbuch „Nur noch kurz die Ohren kraulen*“ gelesen. Kennt ihr das Buch? Ich liebe es <3

Kind liest Buch "Nur noch kurz die Ohren kraulen"

Aber nun zurück zum Rezept. Wer zu den Pancakes gerne eine Sauce reichen will, ich finde perfekt passt eine

  • Joghurt-Sauce oder
  • ein Roter Rüben-Hummus (das Rezept gibt es bald am Blog)

dazu.

Foto Pancake-Tower

Zutaten für einen kleinen Pancake-Turm:

  • 225 g fein passierter Tiefkühl-Spinat
  • 150 g Emmer-Vollkornmehl* (alternativ Weizen- oder Dinkelvollkornmehl)
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 4 Eier
  • 100 g Feta (Schafkäse)
  • 4 EL frische fein gehackte Petersilie (alternativ tiefgekühlte Petersilie)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kokosöl* (alternativ Sonnenblumenöl oder Butter)

Kinder essen Spinat-Pancakes

Zubereitung:

  • Spinat rechtzeitig aus dem Tiefkühler geben und auftauen lassen
  • in einer Schüssel Vollkornmehl und Backpulver verrühren
  • Feta fein bröckeln und in die Schüssel geben
  • Eier, aufgetauten Spinat, Petersilie, Pfeffer und Salz dazu geben und gut verrühren
  • Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, einen Esslöffel von der Teigmasse in die Pfanne geben und die Pancakes auf beiden Seiten braun anbraten.

Spinat-Pancake mit Roten Rüben-Hummus

* Affiliate Link

Share This Post

You Might Also Like

No Comments

  • Reply Casa Selvanegra 26. April 2016 at 23:03

    Uiii die sehen giftig gut aus!
    xo & liebste Grüße
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

  • Leave a Reply

    *

    Back to top