Warning: stripos() expects parameter 1 to be string, array given in /home/.sites/40/site7172674/web/wp-includes/formatting.php on line 3758 Tüt tüt! Eine Bagger-Torte für das Geburtstagsfest und mein Rezept für eine natürlich gesüßte Schokolade | Glückstopf
Baggertorte

Tüt tüt! Eine Bagger-Torte für das Geburtstagsfest und mein Rezept für eine natürlich gesüßte Schokolade

13. Juni 2016 in Allgemein

Nachdem die Kindergarten-Torte ein richtiger rosa Mädchentraum war, gab es bei der großen Familienfeier eine Baggertorte – auch Baustellentorte genannt.

Welches Kind liebt nicht Autos, Traktoren und Bagger? „Schau Mama, Traktor“ – wird momentan begeistert gerufen. Diese Geburtstagstorte ist einfach gemacht und bereitet kleinen Autofahrerinnen und Autofahrern große Freude!

Seit Wochen will ich euch schon das Rezept für meine mit Datteln gesüßte Schokolade verraten – da ich sie bei der Baggertorte als Bauschutt verwendet habe, gibt es für nun hier für euch auch das Rezept für die Schokolade. Ich freue mich riesig das Rezept mit euch zu teilen – diese natürlich gesüßte Schokolade ist einfach himmlisch gut!

Torte_1

Rezept Torte (refined sugarfree)

Als Basis für die Torte habe ich die Schokoladentorte von Veronika von Carrots for Claire gewählt. Ich habe die doppelte Masse genommen und eine große Form und eine kleine Form gebacken.

Ich liebe diese Torte – sie schmeckt herrlich saftig und ist voll mit gesunden Zutaten. Ich habe die Torte nur leicht gesüßt, die Ganache war dafür etwas süßer – das hat sich perfekt ergänzt.

Rezept Ganache mit Kokosblütenzucker gesüßt (refined sugarfree)

Zutaten:

  • 300 g Zartbitter-Schokolade von VIVANI mit Kokosblütenzucker gesüßt
  • 300 g Schlagobers (Sahne)

Zubereitung:

  • Schokolade in kleine Stücke hacken
  • Schlagobers (Sahne) in einem Topf aufkochen lassen und anschließend den Topf vom Herd ziehen
  • die zerhackte Schokolade in den warmen Schlagobers (Sahne) geben und mit einem Schneebesen gut verrühren bis sich die Schokolade aufgelöst hat
  • die Ganache in eine Schüssel umfüllen und im Kühlschrank abkühlen lassen
  • die Ganache mit einem Hand-Rührgerät aufschlagen
  • die Ganache ist fertig und ist nun gekühlt bis zu zwei Tage im Kühlschrank haltbar

Nuss-Schokokolade mit Datteln gesüßt (refined sugarfree / diary free / gluten free)

Schokoladeschoko

Zutaten (für ein ganzes Blech – für die Dekoration braucht ihr nur ganz wenig davon):

  • 200 bis 250 g Datteln
  • 150 bis 200 g Mandeln
  • 100 g Kakao
  • 50 g Kakaobutter
  • 125 g Kokosöl
  • Prise Salz
  • Messerspitze Bourbon Vanille

Schokolade schoko_4

Zubereitung:

  • Datteln ganz fein klein schneiden
  • Mandeln klein hacken
  • Kokosöl und Kakaobutter vorsichtig erwärmen bis beides flüssig ist
  • Datteln, Mandeln, Kakao, Salz und der Messerspitze Bourbon Vanille mit dem Kokosöl und der Kokosbutter vermischen
  • die flüssige Masse auf einem Tortenboden oder eine Tarteform verstreichen und abkühlen lassen
  • die Schokolade nach dem Abkühlen in kleine Stücke brechen und in einer Glasdose im Kühlschrank aufbewahren
  • die Schokolade ist einige Wochen im Kühlschrank haltbar.

Baggertorte

Dekoration Torte

Die Torten backen und auskühlen lassen, optional die große Torte in der Hälfte durchschneiden und mit (zuckerfreier) Marmelade füllen. Die zwei Torten mit der ausgekühten Ganache bestreichen. Von der oberen Torte etwas wegreißen, die Torte mit den Autos, Verkehrsschildern und der Schokolade (Bauschutt) dekorieren.

Für die Dekoration habe ich bei Amazon ein sehr günstiges Set an Autos * gefunden, mit welchen die Kindern nun noch immer gerne spielen. Sehr nett fand ich auch zusätzlich für die Dekoration die Verkehrsschilder*.

Baggertorte

Ich wünschen allen kleinen Autofahrerinnen und Autofahrern einen schönes Geburtstagsfest! Mir ist übrigens aufgefallen dass ich euch nie die Torten vom ersten Geburtstag der Glückskinder gezeigt habe. Im Vorjahr habe ich ebenfalls die Schokotorte von Carrots for Claire und die Karottentorte gebacken. Als Deko habe ich eine Wimpelkette und die Raupe Nimmersatt gebastelt.

Torte

*Affiliate Link: wenn du über einen dieser Links etwas bestellst, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz gutgeschrieben. Dir kosten die Produkte nicht mehr, mir hilft es sehr diesen Blog zu schreiben – danke dir!

Share This Post

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply gruenspross 22. Juni 2016 at 23:56

    Die Torte ist so toll geworden! Jeff hat sie gesehen als ich deinen Beitrag gelesen habe und war voll begeistert. Da weiß ich wohl welche Tortes es nächstes Jahr bei uns geben wird 😀

    Liebe Grüße
    Angie

    • Reply glueckstopf 23. Juni 2016 at 13:27

      Ja, das ist auf jeden Fall eine Torte für Jeff <3

      Danke!

  • Reply naturbar 1. Juli 2016 at 7:28

    Hi!

    Die Idee ist wirklich spitze! Schreit nach einem Nachbau. Habs mir auf alle Fälle für den nächsten Geburtstag vorgemerkt!

    LG
    Simone

  • Reply Sarah 10. Juli 2016 at 20:20

    Oh so eine tolle Torte. Das muss ich unbedingt probieren. Ich drucke mir das Rezept gleich aus, weil ich sie wohl erst nächstes Jahr im März backen werden. Aber darauf freue ich mich schon. Danke, für das tolle Rezept.

    • Reply glueckstopf 13. Juli 2016 at 22:15

      Oh ich bin schon auf dein Foto nächstes Jahr gespannt <3

  • Reply Ira Moritz 13. Juli 2016 at 22:09

    Wow, was Du so alles auf die Beine stellst, Zwillinge, Seminare und so tolle Torten, ich ziehe meinen Hut vor Dir und freue mich, dass Du auch noch Deine Ideen mit uns teilst!

  • Reply diebildermacherkochen 28. Juli 2016 at 15:06

    ich bin ja nicht so ein schokifan……wenn ich einmal anfange zu essen, dann kann ich nicht mehr aufhoeren. das mit den datteln hoert sich gut an, die wachsen bei uns im vorgarten.
    super schoen dekoriert!!!!!!!!

    • Reply glueckstopf 28. Juli 2016 at 15:08

      Datteln im Vorgarten? Das klingt genial 😉

      • Reply diebildermacherkochen 28. Juli 2016 at 15:29

        dafuer gibbet keine aepfel und birnen…..:)

        • Reply glueckstopf 28. Juli 2016 at 15:32

          Ah jetzt habe ich nachgelesen wo ihr wohnt 😉 Ach, ich hätte so gerne frische Datteln! Aber Äpfel sind auch gut 😉

  • Reply Barbara 2. September 2016 at 10:16

    Für welche Tortendurchmesser ist die Masse gedacht?

  • Reply Barbara 3. September 2016 at 21:12

    Danke dir!!

  • Leave a Reply

    *

    Back to top