Warning: stripos() expects parameter 1 to be string, array given in /home/.sites/40/site7172674/web/wp-includes/formatting.php on line 3758 Bananenglück | Glückstopf
Bananenmuffins

Bananenglück

25. Januar 2017 in Zuckerfreie Rezepte

Wir sind mit ruhigen Schritten in das neue Jahr gekommen und haben die ersten freien Tage im neuen Jahr dazu genutzt mit unseren zweieinhalb Jahre alten Mädchen Ausflüge zu unternehmen. Mit kleinen Kindern gibt es so viel zu entdecken. Es sind die Kleinigkeiten, die Kindern auffallen. So schauen wir jeden Abend aus dem Fenster und beobachten – nun schon Ende Jänner  – wer von den Nachbarn noch den Christbaum stehen hat. Wir kennen jeden Christbaum und jede Weihnachtsbeleuchtung und wissen ganz genau, wenn wieder ein Christbaum abgebaut wurde und sich bis nächstes Jahr ausruht.

Countdown Bags

Es sind die kleinen Dinge die unsere Kinder glücklich machen. Und es ist ihre Freude an diesen Dingen die mich mit so unendlicher Liebe und mein Herz so voll mit Glück füllt.

Auch im neuen Jahr haben wir schon viel gebacken und neue Rezepte ausprobiert. Die Bananenmuffins die ich euch heute vorstelle, haben wir viermal gebacken und sie sind nun reif dafür, am Blog und damit in euren Küchen zu landen. Diese Muffins sind ein tolles Rezept, wenn ihr Bananen liebt – denn danach schmecken die Muffins. Außerdem sind sie wunderbar saftig!

Foto von Bananenmuffins und Kaffee

Diese Muffins sind auch für ganz kleine Esser eine wunderbare Jause und können gerne ab einem Jahr gegeben werden. Für die Erwachsenen kann man gerne einen Esslöffel zuckerfreie Schokdrops in die Masse mischen – ich mache meistens eine Hälfte mit Schokodrops.

Foto von den Bananenmuffins

Bananenmuffins (refined sugarfree)

Zutaten für ca. 8 Stk.:

  • 2 sehr reife Bananen
  • 2 Eier
  • 100 g Vollkornmehl (ich verwende gerne Dinkel-Vollkornmehl)
  • 100 g Griechisches Joghurt (alternativ gerne auch fetteres Schafsjoghurt)
  •  4 bis 5 Stk. Medjool-Datteln
  • optional 1 bis 2 EL Haselnussmus
  • 1 TL Backpulver
  • Messerspitze Zimt
  • Messerspitze Bourbon-Vanille
  • Prise Salz

Zubereitung:

  • Alle Zutaten im Hochleistungsmixer zu einer feinen Masse vermixen
  • Teig in Muffinformen füllen und bei 180 Grad Heißluft 15 bis 20 Minuten im Ofen backen.

Lasst euch die Muffins schmecken.

Foto von einem Milchkaffee

Share This Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Back to top