Reis-Linsensalat

Einfacher Linsen-Reissalat

9. April 2020

Dieser Beitrag enthält WERBUNG | Hülsenfrüchte essen wir sehr gerne. Die Kinder lieben Kichererbsen, mögen Bohnen und je nach Zubereitung essen sie auch Linsen. Ich liebe Linsen und habe immer welche auf Vorrat zu Hause. Von Fairtrade Original gibt es neu biologische schwarze Linsen. Die Bio-Linsen stammen aus einer kleinen Region rund um die UNESCO-Stadt Khajuraho in Nordindien. Die alten runden Berge und Hügel des Vindhya-Gebirges bieten das ideale Klima für den Anbau von Linsen. Lokal sind sie bekannt als „Dal“.

Ich mag Hülsenfrüchte in der Küche sehr gerne, weil man so viele unterschiedliche Gerichte damit kochen kann. Außerdem sind sie ein sehr nährstoffreiches Lebensmittel.

Für euch gibt es heute einen einfachen Linsen-Reissalat der rasch am Tisch steht. Mit einem frischen Butterbrot oder Brot mit Ziegenfrischkäse ist es für mich ein wunderbares Abendessen.

Reis-Linsensalat

Einfacher Linsen-Reissalat

Zutaten für zwei Personen:

Reis-Linsensalat_5

Zubereitung:

  • Die schwarzen Linsen mit kalten Wasser abspülen
  • den Reis nach Packungsbeilage kochen und anschließend leicht abkühlen lassen
  • den Lauch in Öl anrösten, den Speck mitrösten
  • das Dressing vorbereiten – dafür alle Zutaten gut miteinander vermischen
  • vor dem Servieren die Linsen, den lauwarmen Reis, den Lauch und Speck mit dem Dressing gut vermischen
  • etwas Sesam drüberstreuen.

Reis-Linsensalat

Was kocht ihr mit Linsen gerne? Gerne will ich noch mit den schwarzen Linsen Brownies backen – das wird mein nächstes Projekt.

Lasst euch den Linsensalat schmecken ihr Lieben!

Reis-Linsensalat

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Back to top