Backofen-Donuts mit Mandelmehl

2. Februar 2021

Dieser Beitrag enthält WERBUNG | Habt ihr schon mal Mandelmehl probiert? Ich mag dieses glutenfreie Mehl sehr gerne, es erinnert mich geschmacklich an Marzipan.

Mandelmehl enthält sehr wenig Kohlenhydrate und wird daher gerne in der Low Carb-Ernährung verwendet. Weiters enthält Mandelmehl viele Ballaststoffe und viel Protein.

Das SPAR Natur*pur Bio-Mandelmehl wird aus hochwertigen Bio-Mandeln aus Italien hergestellt.

Backen mit Mandelmehl

Beim Backen kann bei vielen Rezepten etwa 10 % bis 25 % vom Mehl durch Mandelmehl ersetzt werden. Wichtig ist es darauf zu achten, dass dafür mehr Flüssigkeit zur Backmasse dazugegeben wird – das Mehl saugt sehr viel Flüssigkeit auf. Wenn ihr nur mit Mandelmehl backen wollt, sucht bitte Rezepte die dafür berechnet sind.

Für euch gibt es heute Mandelmehl-Donuts mit Germteig aus dem Backrohr und außerdem verrate ich euch ein Rezept für ganz glutenfreie Low Carb-Donuts in der Donutbackform. Bitte beachtet dass das Rezept für die glutenfreien Low Carb-Donuts nur mit Mandemehl klappt – die Donuts haben durch das Mandelmehl auch eine ganz besondere Konsistenz.

Rezept für Donuts mit Mandelmehl

Zutaten

  • 100 g Mandelmehl (bei mir: SPAR Natur*pur Bio-Mandel-Mehl)
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1/2 Hefewürfel
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 220 ml Milch
  • 50 g Bio-Rohrzucker (bei mir: SPAR Natur*pur Bio-Rohrzucker)
  • Prise Salz
  • Deko: Zimt und 2 EL Rohrzucker

Zubereitung

1. Den halben Hefewürfel mit lauwarmer Milch gut vermischen und kurz gehen lassen.

2. Das Mandel- und das Dinkelmehl in einer Schüssel vermischen. Nun den Rohrzucker und die Prise Salz dazugeben. Die Hefemilch und das Sonnenblumenöl zur Mehlmischung geben und einen schönen Teig kneten.

3. Den Teig in warmer Umgebung (im Winter z. B. auf der Heizung) etwa eine Stunde gehen lassen.

4. Den Teig in kleine Stücke teilen (etwa 10 Stück) und rund auswalken. Nun mit einer kleineren und einer größeren Kaffeetasse Donuts ausstechen.

5. Das Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen. Die Donuts mit flüssiger Butter bestreichen. Je nach Größe der Donuts etwa 15 Minuten backen.

6. Wenn die Donuts eine schöne goldgelbe Farbe haben aus dem Backrohr nehmen, nochmals mit Butter bestreichen und in einer Zimt-Zuckermischung wälzen.

Rezept für Low Carb-Donuts mit Mandelmehl

Zutaten

  • 100 g Mandelmehl (bei mir: SPAR Natur*pur Bio-Mandel-Mehl)
  • 200 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 50 g Apfelmus ohne Zucker (bei mir: SPAR Natur*pur Bio-Apfelmus). Alternativ ganz fein geriebener Apfel.
  • 2 Eier
  • 30 g Birkenzucker
  • Deko: Zimt und 2 EL Birkenzucker

Zubereitung:

1. Eier, Apfelmus, Milch, zimmerwarme Butter und Birkenzucker gut mit dem Handmixer vermischen. Das Mandelmehl dazugeben und zu einer schönen Masse mixen.

2. Das Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.

3. Mini-Dountsform mit Butter einfetten und den Teig mit einem Löffel vorsichtig einfüllen. Je nach Größe (bei mir Mini-Donuts) 10 Minuten oder mehr backen.

4. Noch warm in einer Mischung aus Birkenzucker und Zimt vermischen.

Backt ihr gerne mit Mandelmehl? Ich freue mich auf eure Erfahrungen!

WERBUNG: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit SPAR entstanden.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Manuela 21. Februar 2021 at 17:20

    Hallo! Beim Rezept mit Dinkelmehl und Mandelmehl fehlt die Mengenangabe bei der Milch, habe mal 200 ml genommen, ich hoffe es passt, bin schon gespannt auf das Endergebnis! Lg

    • Reply Agnes Duerhammer 21. Februar 2021 at 21:50

      Liebe Manuela!

      Danke für deinen Hinweis. Ich werde gleich in meinen Unterlagen nachschauen und es ergänzen. Wie sind die Donuts geworden?

      Ganz liebe Grüße
      Agnes

    Schreibe einen Kommentar zu Manuela Cancel Reply

    Back to top