Cheescake mit Haferflockenboden

Cheescake mit Haferflocken-Vollkornboden

23. Juli 2021

Mich erinnert Cheescake immer an meine Zeit in einem Coffee Shop. Nach der Matura und vor dem Studium habe ich den ganzen Sommer in einem Coffee Shop gearbeitet – dort gab es einen Cheescake, der so cremig war.

Das Rezept für diesen Cheescake hat fünf Versuche gebraucht, bis er so perfekt geworden ist. Ich habe ihn nun noch ein sechstes Mal gebacken – aber nun gibt es wirklich nichts mehr zu verbessern. Zitat von der Familie beim letzten Mal: „Hast du alles genau aufgeschrieben? Du musst ihn immer genau so machen“.

Ich habe bei meinem Rezept mit weniger Zucker gebacken. Der Frischkäse und Schlagobers machen den Cheescake wunderbar cremig. Die kernigen Haferflocken geben dem ganzen etwas genial knuspriges. Viel Freude mit dem Rezept.

Stück cremiger Cheescake

Rezept Cremiger Cheescake mit Haferflocken-Vollkornboden

Zutaten Boden:

  • 170 g kernige Haferflocken
  • 180 g Dinkel-Vollkornmehl
  • Messerspitze Bourbon-Vanille
  • 60 g Rohrzucker
  • 220 g Butter
  • Prise Salz

Zutaten Füllung:

  • 300 g Frischkäse
  • 500 g Topfen (Quark) mit mindestens 20 %
  • 250 ml Schlagobers (Sahne)
  • 1 Packung Puddingpulver
  • 120 g Zucker
  • 4 Eier

Zubereitung:

Zuerst den Boden vorbereiten. Dafür alle Zutaten zu einem schönen Teig verkneten.

Nun alle Zutaten für die Füllung in eine Schüssel geben und gut mixen.

Den Teig in eine runde Kuchenform hineingeben, andrücken und einen Boden und Rand bilden.

Die Cheescake-Masse auf den Boden leeren.

Den Kuchen bei 160 Grad Heißluft etwa 45 bis 50 Minuten backen. Anschließend das Backrohr öffnen und den Cheescake drinnen langsam abkühlen lassen.

Cheescake

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Back to top