Warning: stripos() expects parameter 1 to be string, array given in /home/.sites/40/site7172674/web/wp-includes/formatting.php on line 3758 Saftige Bananen-Kakaokekse | Glückstopf
Foto Kakao-Bananenkekse

Saftige Bananen-Kakaokekse

12. November 2015 in Zuckerfreie Rezepte

Wer von meinen lieben LeserInnen auch meinen Instagram-Account verfolgt, wird wissen dass ich schon zahlreiche Bleche mit Kakaokeksen gebacken habe. Ich habe immer wieder etwas am Rezept verändert und es mit anderen Zutaten probiert. Da ich nun zwei Lieblingsversionen mit unterschiedlichen Zutaten habe, gibt es für euch zwei Rezepte. Heute stelle ich euch ein Rezept vor, bei dem ich Bananen und mit Birkenzucker gesüßte Schokodrops verwendet habe.

Kakaokekse

Xylit – auch als Birkenzucker bekannt – enthält 40 % weniger Kalorien als Zucker und beinflusst den Blutzuckerspiegel kaum. Xylit wird aus Holz- oder Maispflanzenfasern gewonnen. Man sollte auf die Herkunft achten – es könnte auch genmanipulierter Mais verwendet worden sein. Xylit ist leicht abführend und für Hunde sehr gefährlich. Wie bei vielen Süßungsmitteln gilt auch hier, dass es nur in kleinen Mengen verwendet werden sollte. Xylit hat einen leicht kühlen Geschmack den ich nicht so gerne habe, aber ich finde bei den Schokodrops von Xucker schmeckt man das nicht raus.

 

Zutaten:

  • 100 g Früchte-Haferbrei (Haferbrei mit Hafermark und getrockneten Früchten – z. B. von Alnatura)
  • 2 sehr reife Bananen (so reif werden lassen, dass schon schwarze Punkte auf der Schale sind)
  • 25 g Kokosöl*
  • 25 g Kakao
  • 25 g Schokodrops ohne Zucker (oder alternativ zuckerfreie Schokolade in kleine Stücke gehackt)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  • Das Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen
  • den Haferbrei in einer Schüssel mit dem Backpulver verrühren, eine Prise Salz und den Kakao untermischen
  • die Bananen mit einer Gabel fein zerdrücken und zum Früchtebrei geben
  • das Kokosöl vorsichtig erwärmen und in die Schüssel leeren, anschließend die Schokodrops unterrühren
  • den Teig zu Keksen formen und diese auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech legen
  • die Kekse ca. 10 Minuten im Ofen backen.

Foto Kakao-Bananenkekse

*Affiliate Link

Die Schokodrops und das Kokosöl wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Share This Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Back to top