Karottenkuchen im Glas

Eine gesunde Karottentorte im Glas

26. März 2018

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Meine Kinder zeigen mir jeden Tag aufs neue die Welt nicht nur schwarz-weiß zu sehen. Zwischen schwarz und weiß gibt es so viele Farben welche die Welt bunter und lebenswerter machen. Seit ich Kinder habe, sehe ich viele Dinge gelassener. Ich versuche die vielen Farben zu erkennen und zuzulasssen. Es muss nicht alles perfekt sein.

Foto von Waldorfpuppe

Ich begleite meine Kinder auf ihrem Weg

Meine Kinder sollen alle Farben selbst entdecken und ihren Weg gehen – ich werde sie begleiten so lange sie mich brauchen. Aber es ist nicht immer einfach sie alleine gehen zu lassen. Ich weiß dass es für sie wichtig ist zu lernen selbst mit schwierigen Situationen zurecht zu kommen. Aber in mir ist etwas Weiches, dass sie vor allem Dunklen schützen möchte. Ich versuche ihnen mit meiner Liebe und meinem Vertrauen einen wichtigen Grundstein für ihren Weg zu geben. Und an dem Loslassen arbeite ich noch. Aber nun geht es zu einem Rezept dass wunderbar bunt ist – meine gesunde Karottentorte im Glas. Falls ihr noch nach einem Geschenk für Ostern sucht, ist das eine schöne Idee.

Foto von einem gesunden Karottenkuchen

Gesunde Lebensmittelfarben mit wertvollen sekundären Pflanzenstoffen

Verfeinert habe ich den Karottenkuchen im Glas habe ich mit den wunderschönen und gesunden Farben von Eat a Rainbow.

Die Eat a Rainbow-Produkte sind aus 100 % Obst und Gemüse. Die Farben enthalten wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe und sind ganz ohne Zusatz-, Farb- oder Konservierungsstoffe. Ich bin von der Idee begeistert – die bunten Farben sind sowohl für einen Kindergeburtstag als auch für Große perfekt. Die Farben sind nicht nur schön und gesund, sondern sie schmecken auch richtig gut.

Stark Konzentriertes Obst und Gemüse

Obst und Gemüse wie Trauben, Beeren, Äpfel und Kürbis werden so konzentriert, dass in etwa 200 g auf einen Löffel passen. Die farbgebenden sekundären Stoffe die hier enthalten sind, können positive Wirkungen auf unseren Körper haben und sich zum Beispiel gut auf das Immunsystem auswirken.

Foto von einem gesunden Karottenkuchen

Nicht alle Farben sind zum Backen geeignet

Starke Hitze kann die Strukturen der sekundären Pflanzenstoffe zerstören. Daher sind sie Farben nur bedingt für das Backen geeignet. Ich habe genauer nachgefragt und von Eat a Rainbow erfahren, dass die Produkte selbst Rückmeldung geben, ob ihnen die Hitze schadet. Da die sekundären Pflanzenstoffe nicht nur eine anitoxidative Wirkung haben, sondern gleichzeitig die farbgebenden Inhaltsstoffe sind, könnt ihr davon ausgehen, dass so lange die Farbe noch da ist die Inhaltsstoffe auch noch vorhanden sind.

Sollte die Farbe stark schwächer werden oder sich sogar ins gräuchlich-bräubliche verändern, sind die Inhaltsstoffe nicht mehr vorhanden. Die Farben Gelb (YELLOW) und Orange (GOLD) sind gut hitzebeständig. Mit diesen zwei Farben habe ich meinem Karottenkuchen verfeinert. Auch meine Rohe Karottentorte habe ich mit der Farbe aufgewertet und verschönert.

Foto von einem gesunden Karottenkuchen

Rezept für eine gesunde Karottentorte (im Glas)

Zutaten für die Torte:

  • 4 Eier
  • 200 g Karotten (ca. 3 Stück)
  • 100 g grob geriebene Mandeln
  • 70 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 5 EL Ahornsirup
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • optional 2 bis 3 TL Eat a Rainbow YELLOW und GOLD

Zubereitung Torte:

  • Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen
  • die Eier trennen – in eine Schüssel das Eiweiß, in eine andere Schüssel das Dotter
  • den Ahornsirup und den Kokosblütenzucker zum Eigelb geben und schaumig mixen
  • Karotten fein reiben und anschließend zum Eigelb hinzufügen und gut verrühren
  • die geriebenen Mandeln, Vollkorn-Dinkelmehl, Backpulver und Zimt vermischen und zum Eigelb hinzugeben, das ganze gut verrühren
  • das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben
  • den Teig entweder in gut eingeölte und bemehlte Gläser (alternativ Tortenform) füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad – je nach Größe der Gläser – etwa 25 bis 35 Minuten backen
  • die Gläser nach dem Backen sofort mit einem Deckel verschließen.

Foto von einem gesunden Karottenkuchen

Die Torte schmeckt so einfach wunderbar. Wer gerne eine Glasur will: wunderbar passt eine selbstgemachte Schokoladeglasur, gesundes Nutella oder auch eine Frischkäseglasur. Ein Frischkäsetopping kann man wunderbar mit den Farben von Eat a Rainbow färben.

Foto von einem gesunden Karottenkuchen

Als Basis für dieses Rezept habe ich meine Karottentorte genommen und sie nur etwas für das Backen im Glas verfeinert.

Bunt Essen

Ich habe übrigens schon ganz viele Ideen, was ich alles mit den Farben machen kann. So lassen sich auch wunderbar bunte Smoothies oder buntes gesundes Joghurt zaubern.

Foto Smoothie mit Eat a Rainbow

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Eat a Rainbow entstanden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Back to top