Foodist Adventskalender ohne Zucker

Adventskalender: Gesund Naschen

20. November 2017 in Allgemein

Meine Mädchen bekommen auch dieses Jahr wieder einen Adventskalender. Ich war schon fleißig und habe schon ganz viele Kleinigkeiten für den Kalender gekauft. Ein paar Ideen für einen Adventskalender für Kleinkinder findet ihr in meinem Beitrag vom VorjahrIch werde in den nächsten Tagen die Adventkalender für die Mädchen fertig machen und ihr bekommt auf Instagram auf jeden Fall ein Foto vom Kalender.

Meinen Eltern habe ich letztes Jahr einen Kalender mit selbstgemachter Schokolade gemacht – sie haben sich wirklich so gefreut! Das Rezept für die Schokolade kann ich euch ans Herz legen.

Foto Schoko-Adventskalender

 

Adventskalender ohne Zucker – mit wertvollen Zutaten

Dieses Jahr will ich euch ein paar Ideen für einen gekauften Kalender für Erwachsene mitgeben.

Abbilduing mit Adventkalendern


1.

SEKEM-Adventskalender
Ich liebe die Produkte von SEKEM Bio – ganz besonders gerne habe ich das Dattelkonfekt Kokos. Der Adventskalender von SEKEM vereint die köstliche Auswahl verschiedener Dattelkonfekte. Die wertvollen Rohstoffe werden unter biologisch-dynamischen und biologischen Bedingungen angebaut. Die wunderbaren Konfekte sind mit der natürlichen Süße aus Datteln.

2.

Sonnentor Gewürz-Adventkalender

Das ich Sonnentor liebe, dass habe ich euch schon öfter verraten. Sonnentor-Gewürze gehören in jede Küche. Der Gewürz-Adventkalender ist eine gute Möglichkeit, um neue Gewürze auszuprobieren.

3.

Govinda-Adventskalender

In diesem Kalender verstecken sich 24 vegane Frucht- und Nusskonfekte. Die Konfekte sind natürlich gesüßt und damit eine gesunde und wertvolle Alternative für einen Schokokalender.

4.

Sonnentor Tee-Adventkalender

Besonders in der kalten Jahreszeit trinke ich sehr gerne Tee. Dieser Tee-Adventskalender von Sonnentor ist eine schöne Möglichkeit, neue Teesorten zu entdecken.

5.

Veganer Foodist Active Adventskalender
 In 24 individuell gestalteten Schächtelchen verstecken sich gesunde Leckereien und Food-Trends zum Entdecken. Alle Produkte sind vegan sowie ohne raffinierten Zucker. Meine Bloggerfreundin Angie hat schon ein paar Schächtelchen aufgemacht und verspricht euch: es erwarten euch spannende Produkte von Manufakturen aus der ganzen Welt.

Kind nimmt Bärchenkekse

Ich wünsche euch mit euren Lieben eine wunderschöne Adventzeit! Wir sind schon eifrig am Backen – es gibt also bald ein neues Rezept für gesunde Weihnachtskekse für euch.

Die verwendeten Fotos sind teilweise Produktfotos, das Copyright liegt bei diesen Fotos bei den Herstellern. Der Beitrag enthält Affiliate Links.  Wenn du über einen dieser Links etwas bestellst, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz gutgeschrieben. Dir kosten die Produkte nicht mehr, mir hilft es sehr diesen Blog zu schreiben – danke dir! 

Share This Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*

Back to top