Schnelle grüne Küche: Rezeptideen mit Bio-Gnocchis

30. Oktober 2018

Dieser Beitrag enthält Werbung | Es gibt Tage, da koche ich gemeinsam mit den Kindern in Ruhe. Aber immer wieder gibt es bei uns Tage, da sind wir den ganzen Nachmittag draußen und kommen erst kurz vor dem Abendessen nach Hause. Meist ist dann der Hunger der Kinder groß und das Essen muss schnell gehen.

Auch wenn es bei uns schnelles Essen gibt, achte ich immer auf die Qualität und schaue mir ganz genau die Zutatenliste an. Ganz begeistert habe ich für uns die Gnocchi von Ja! Natürlich* entdeckt. Sie sind in Bioqualität, enthalten nur wenige aber hochwertige Bio-Zutaten und schmecken wunderbar. Auch mein neun Monate altes Wintermädchen isst die Gnocchi mit großer Leidenschaft.

Die Produkte von Ja! Natürlich kaufe ich gerne und mit gutem Gewissen. Neu im Sortiment gibt es nun mit Sorgfalt frisch gekochte Speisen für Kinder. Alle Produkte sind ohne Palmöl, künstliche Zusatzstoffe, Aromen und Geschmacksverstärker. Ihr findet sie bei BILLA, MERKUR, ADEG und Sutterlüty im Kühlregal. Mehr zu den neuen Ja! Natürlich Produkten findet ihr hier.

Für euch gibt es heute zwei grüne Rezeptideen für die Bio Gnocchis die der ganzen Familie schmecken. Brokkoli und Spinat sind beides Gemüsesorten, die meine Kinder gerne essen. Vor allem Spinat lieben meine Zwillingsmädchen.

Der Blattspinat wird bei diesem Rezept ganz ein bisschen mit dem Pürierstab zerkleinert – dadurch ist die Sauce wunderbar cremig.

Besonders im Herbst und Winter wenn es weniger frisches Gemüse gibt, greife ich auch auf Tiefkühlgemüse zurück. Eine wunderbare Möglichkeit regionales Bio-Gemüse am Teller zu haben. 

Schnelle Küche: Gnocchi mit Brokkoli

Gnocchi mit Brokkoli

Zutaten für zwei Kleinkinder und zwei Erwachsene:

  • 2 Pkg. tiefgekühlter Brokkoli von Ja! Natürlich
  • 1/4 Stück Lauch (alternativ Zwiebel) von Ja! Natürlich
  • 1 Esslöffel hochwertiges Sonnenblumenöl von Ja! Natürlich
  • etwa 5 bis 10 Stück getrocknete Paradeiser von Ja! Natürlich
  • optional Parmesan
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 bis 3 Packungen Gnocchi von Ja! Natürlich

Schnelle Küche: Gnocchi mit Brokkoli

Zubereitung:

  • Den Lauch klein schneiden
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauch darin anrösten
  • anschließend den Brokkoli dazugeben und nur so lange kochen, sodass er noch etwas knackig bleibt
  • getrocknete Paradeiser klein schneiden und zum Brokkoli geben, anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Gnocchis laut Packungsbeilage kochen und zum Brokkoli in die Pfanne geben
  • mit geriebenen Parmesan servieren.

Schnelle Küche: Gnocchi mit Spinat

Gnocchi mit Spinat

Zutaten für zwei Kleinkinder und zwei Erwachsene:

  • 350 g Tiefkühlspinat von Ja! Natürlich
  • 1/4 Stück Lauch (alternativ Zwiebel)
  • 1  Zehe Knoblauch von Ja! Natürlich
  • 1 kleiner Becher (120 g) Creme Fraiche von Ja! Natürlich
  • 35 g Parmesan
  • 1 Esslöffel hochwertiges Sonnenblumenöl von Ja! Natürlich
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 bis 3 Packungen Gnocchi von Ja! Natürlich

Schnelle Küche: Gnocchi mit Spinat

Zubereitung:

  • Öl in einer Pfanne erhitzen
  • klein geschnittenen Lauch und anschließend Zwiebel darin anrösten
  • tiefgekühlten Spinat dazu geben und so lange erwärmen, bis der Spinat aufgetaut ist
  • Creme Fraiche unterrühren
  • Parmesan fein reiben und ebenfalls zum Spinat geben
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • mit einem Stabmixer den Spinat kurz anpürieren – aber nicht so viel, die Sauce soll nur etwas feiner sein
  • Gnocchis laut Packungsbeilage kochen und mit der Spinatsauce servieren.

Schnelle Küche: Gnocchi mit Spinat

Welche Gerichte gibt es bei euch wenn es mal schnell gehen muss? Schreibt mir! Ich freue mich auf eure Ideen.

* WERBUNG | Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Ja! Natürlich entstanden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Back to top