Gesündere Waffeln mit Karotten

23. Mai 2019

Dieser Beitrag enthält WERBUNG | Waffeln gibt es bei uns ganz oft, denn wir lieben sie alle. Unsere Küche ist leider nicht so groß – deswegen überlege ich bei jedem Küchengerät ob wir es wirkich brauchen. Vom MultGrill De’Longhi CGH1030D bin ich begeistert – weil er drei unterschiedliche Platten besitzt und damit für Waffeln, Fleisch, Toast und vieles mehr benutzt werden kann. Wir brauchen damit nicht mehr zwei unterschiedliche Haushaltsgeräte – sondern nur mehr ein hochwertiges Gerät. Das Waffeleisen ist für belgische Waffeln – das lässt mein Foodbloggerherz noch höher schlagen.

MultiGrill DeLonghi

Für euch gibt es heute Waffeln mit Karotten und Vollkornmehl – sie sind wunderbar luftig, knusprig und noch dazu nährstoffreich.

Karottenwaffeln mit Vollkornmehl

Rezept für Vollkornwaffeln mit Karotten

Zutaten:

  • 100 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 100 g Dinkelmehl
  • 1 große Karotte
  • 2 Eier
  • 200 g Milch
  • 50 g zimmerwarme Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 2 bis 4 EL Ahornsirup
  • Prise Salz

Zubereitung:

  • Die Karotten ganz fein reiben
  • alle Zutaten gut miteinander verrühren
  • das Waffeleisen mit etwas Butter einfetten
  • die Waffeln rausbacken.

Karottenwaffeln mit Vollkornmehl

Die Waffeln sind nicht sehr süß. Ihr könnt sie mit frischen Früchten, Ahornsirup oder auch Apfelmus genießen. Ein Vanillejoghurt (gerne aus griechischen Joghurt, Bourbon-Vanille und etwas Ahornsirup) passt auch wunderbar dazu.

Die Karotten könnt ihr natürlich auch durch Äpfel oder euer Lieblingsobst ersetzen.

Lasst euch die Waffeln schmecken! Wir essen so gerne Waffeln und ich mache immer eine große Portion die wir dann am Nachmittag auf unseren Ausflügen essen.

MultiGrill DeLonghi

Heute gibts für euch auch einen kleinen Blick hinter die Foodfotografie-Kulissen. Ganze drei Minuten hatte ich Zeit ein Foto zu machen – dann hat mein Wintermädchen die Deko und Waffeln aufgegessen.

Kleinkind mit gesunden Waffeln am Fotoset

WERBUNG: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit DeLonghi entstanden. der MultiGrill wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Back to top