Foto von Hollersaft

Ideen für den 5. Kindergeburtstag und ein Rezept für eine Gurken-Holler-Zitronen-Limonade

19. Juni 2019

Dieser Beitrag enthält WERBUNG | Anfang Juni sind meine Zwillingsmädchen fünf Jahre alt geworden. Fünf Jahre Glückskinder und mein Herz ist voll Liebe.

„Ihr habt mir in den letzten fünf Jahren gelehrt was Glück ist. Was Sorgen sind. Was es bedeutet vom ersten Schrei eine unendliche Liebe und Verbundheit zu spüren. Jeden einzelnen Tag wachse ich an euch. Ich hoffe ihr tragt meine Liebe in eurem Herzen.“

Zur Familienfeier gabs für meine Mädchen eine Großmutti-Torte mit Pferden (von Schleich). Eine wunderbare nachhaltige Tortendekoration – denn die Tiere waren zugleich ein Geschenk.

Torte mit Schleichtieren

Ideen für mehr Nachhaltigkeit am Kindergeburtstag

Auch bei der Kinder-Geburtstagsfeier habe ich mir einige Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit gemacht. Es gibt sicher weitere Möglichkeiten Feiern noch nachhaltiger zu gestalten – aber ich habe dieses Jahr doch einiges an Müll gespart.

Auf Pappteller, Pappbecher und Strohhalme verzichten

Wir haben dieses Jahr nur Porzelangeschirr und Gläser verwendet – auf Pappbecher und -teller haben wir ganz verzichtet. Nur Einweg-Servietten haben wir noch nicht durch Mehrweg-Servietten ersetzt – aber meine Idee für nächstes Jahr ist, dass wir für jedes Kind als Gastgeschenk Stoffservietten gestalten.

Auch Strohhalme haben wir keine verwendet und niemand hat sie vermisst. Ich finde übrigens, dass auch Glas- oder Edelstahl-Strohhalme ein nettes Gastgeschenk wären.

Auf Luftballons haben wir dieses Jahr auch erstmals verzichtet und dafür Wimpelketten aufgehängt, die wir mehrmals verwenden. Für den zukünftigen Geburtstage habe ich mir eine Wimpelkette aus Stoff gewünscht, meine Mama sitzt schon für das Projekt an der Nähmaschine.

Spiele, Spiele, Spiele

Ich durfte dieses Jahr wieder beobachten, dass die Kinder im Garten gar nicht so viele vorbereitete Spiele machen wollten – sie wollten gerne frei spielen.

Ein paar Spiele habe ich vorbereitet und das hat sehr gut gepasst. Für die Feier wollte ich unbedingt ein Schwungtuch haben – ich bin mir sicher dass unser neues Schwungtuch (das Tuch gibt es ab 19. Juni bei Tchibo) noch viele Feiern Freude bereiten wird.

Gastgeschenke

Wir haben dieses Jahr das Plastiksackerl durch ein kleines Baummwollsackerl ersetzt. Das Säckchen durften die Kinder bei der Feier selbst anmalen.

In das Baumwollsackerl haben wir Fruchtherzen aus Fruchtsaft (eine gesündere Alternative zu Gummibärlis) und einen Lupenbecher gegeben. Außerdem durften die Kinder eine kleine Holzkiste und bewegliche Holztiere selber bemalen und mitnehmen.

Erfrischungsgetränke

Ganz begeistert waren die Kinder auch vom Getränkespender – sie durften selber Saft nachfüllen. Den Getränkespender gibt es ab 19. Juni beim Tchibo.

Und für euch gibt es ein Rezept für ein wunderbar erfrischendes Sommergetränk. Die Kinder haben es bei der Feier geliebt.

Hollersaft

Rezept für ein Erfrischungsgetränk mit Holler, Gurken, Pfefferminze und Zitrone

  • selbstgemachter Hollersirup
  • Wasser
  • Gurkenspiralen
  • eine Hand voll Pfefferminzblätter
  • frische Hollerblüten

WERBUNG: Die vorgestellten Produkte von Tchibo wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Back to top