Frozen Joghurt-Muffins

10. Juli 2019

Alle drei Mädchen lieben diese gesunde Alternative für klassisches Eis. Bei der Namensgebung für dieses Rezept durften die Zwillingsmädchen mithelfen – ihnen hat auch der Name „Eismuffins“ sehr gut gefallen. Wie auch immer wir diese Muffins nennen wollen – sie sind richtig gut.

Die Frozen Muffins sind mit nur wenig Zutaten und richtig schnell gemacht.

Zutaten für 6 Eis-Muffins:

  • 200 g Griechisches Joghurt
  • 3 ganz reife (braune) Bananen
  • 2 EL Granola (selbstgemacht oder ein gesundes gekauftes Granola)
  • Optional 1 bis 2 EL Honig

Frozen Joghurt Muffins

Zubereitung

Die überreifen Bananen zerquetschen und mit dem Joghurt vermischen (optional 1 bis 2 TL Ahornsirup oder Honig dazugeben).

Nun die Masse entweder in Silikonmuffinformen oder ein Muffinbackblech leeren und mit Granola bestreuen. Die Muffins für einige Stunden in den Tiefkühlschrank geben.

Genießt den Sommer ihr Lieben!

Frozen Joghurt Muffins

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Back to top